Extended Warehouse Management

Egal ob ein einzelnes Unternehmen oder ein Netzwerk aus Unternehmen: auf die Lagerung von Gütern kann nicht komplett verzichtet werden. Überall dort, wo Angebot und Nachfrage nicht synchron sind, ist eine Überbrückung der Dimensionen Raum, Zeit und Menge erforderlich. Gerade die Entwicklungen in den vergangenen Jahren haben die Bedeutung der Lagerverwaltung mehr und mehr in den Fokus gerückt. Der Anspruch an moderne Lagerverwaltungssysteme ist durch Forderungen wie kürzere Lieferzeiten und hohe Verfügbarkeit gestiegen. Die Erwartungen an eine moderne Logistik sind Flexibilität, Simplifizierung und Automatisierung.

SAP Extended Warehouse Management (EWM) ist der Teil der Supply Chain Execution Plattform (SCE) und steht für das modernste und zukunftsfähigste Lagerverwaltungssystem der SAP AG. EWM baut auf den Erkenntnissen und Funktionalitäten aus dem SAP Warehouse Management auf. Neben den bekannten Funktionalitäten bietet EWM einen erweiterten Funktionsumfang, um den Anforderungen an ein modernes Lagerverwaltungssystem im Hinblick auf Flexibilität und Automatisierung gerecht zu werden.

SAP Extended Warehouse Management bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Lager bestmöglich zu steuern und ermöglicht leistungsfähige, flexible und automatisierte Prozesse. Langfristig wird EWM das zentrale Lagerverwaltungssystem von SAP sein. Aus strategischer Sicht spricht für EWM neben der absehbaren Integration in die neue Business Suite S/4HANA die hohe Entwicklungsdynamik des Systems. Im Gegensatz zu SAP Warehouse Management wird SAP Extended Warehouse Management aktiv weiterentwickelt.

Hinweis: Wir verweden Cockies.
Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich einverstanden.
In der Datenschutzerklärung können Sie weitere Details nachlesen.
X
Schließen